Ökostrom-Agentur

 

Die Motivation:

der Webseitenbetreiber:

Die erste Ölkrise mit den Folgen für Heizungen, Verkehr und vor allem Strom liess mich nicht ruhen und suche weiterhin nach sinnvollen und realisierbaren Energie-Alternativen.

Die 80er brachten der damals neuen Umweltbewegung erste Erfolge, wie zum Beispiel eine drastische SO2-Reduzierung der Strom-Kraftwerke durch Wirbelschichtfeuerungsanlagen. Viele wissen heute gar nicht mehr, wie intensiv Schwefeldioxyd besonders negativ auf den Wald einwirkte.

Dieser Erfolg ist Anreiz genug den globalen Schadstoff CO2 genauso in die Schranken zu verweisen, so dass dieser Stoff unsere Erde nicht unumkehrbar aufheizt.

Ein Fernstudium regenerative Energien, viel Engagement in Politik und Umweltverbänden, ein BWL-Studium sowie berufliche Erfahrungen in Marketing, Internet und Vertrieb helfen das große Ziel zu erreichen:  

Gemeinsam die grüne Energiewende erreichen, und zwar rechtzeitig.

Seit 01.01.2010 bietet die Internetseite www.oekostromagentur.de Informationen und Beratungsangebote über Ökostrom an. Anfangs war die Vermittlung auf Photovoltaik beschränkt.

Seit Mitte des Jahres 2010 informiere und berate ich auch ehrenamtlich über dezentrale Strukturen und Konzepte und dem Ziel näherkommen:

100% dezentrale saubere Energieversorgung durch die neuesten Innovationen des gesamten Spektrums der regenerativen Energien.

Am 14.102012 veröffentlichte ich auf der Frankfurter Buchmesse zusammen mit dem rennomierten Fachbuchverlag Springer Fachmedien mein ersten Buch: "Dezentrale Energiewende"

 

Es folgte: "Optimal Energie sparen beim Bauen, Sanieren und Wohnen", dass bei Amazon mehrfach im Verkaufsranking Platz 1 im Bereich Facility-Managment erreichte.

 

Zur Gruppe:

Zusammen mit Energieexperten werden wir als Initiatoren für ein innovatives Konzept auf dem Königsweg grüne Wasserstoffkreislaufwirtschaft unsere Ideen und Ziele verwirklichen. Bündnis Energiewende hat hierbar absichtlich mehrfache Bedeutungen.

zurück