Solarthermie

 

Kein Öl und Gas mehr durch Solarthermie

Solarthermieanlagen sind ideal für solare Warmwassererzeugung.

Die neue Solarthermie-Generation eignet sich auch für Heizwärmeerzeugung. Im Winter unterstützt zukünftig ein elektrischer Heizstab fehlende Temperaturen. Auch eine Kombination aus Photovoltaik/Speicher, Infrarotheizung und elektrischer Heizstab in einem Wärmepufferspeicher rechnen sich teilweise jetzt schon in Bestandsgebäuden.

Solarthermie erzeugt keine Schadstoffe. In Verbindung mit einem Wärmespeicher und Photovoltaik mit Stromspeicher erreicht die Solarthermietechnik höchste Einsparquoten:

 

a) Vakuum-Röhrenkollektoren können auch waagerecht angebracht und zusätzlich zur Warmwasser-Erwärmung speziell im Heizungsbereich installiert werden

 

b) in Kombination mit Photovoltaik, Stromspeicher und Wärmepufferspeicher vermeiden immer mehr Energieverbraucher oft komplett den weiteren Bezug von Öl oder Import-Gas

 

c) aufgrund hoher CO2 - und Kosten-Einsparpotentialen entsteht durch PV / Kleinwind mit Strom- und Wärmespeicher eine hohe Wirtschaftlichkeit, und damit eine kürzere Amortisationszeit pro Projekt (im Vergleich zu Standard-Einsparmaßnahmen)

 

d) in Verbindung mit Eisspeicher wird die Frühlingssonne und Solarenergie für die Wärmepumpe dazu benutzt, Energie für den Winter zu speichern. Durch einen elektrischen Heizstab / Stromspeicher / Photovoltaik garantieren einige Hersteller auch im Winter eine solare Warmwasserversorgung von 100%.

 

Inzwischen gibt es Solarthermie / Photovoltaiksysteme in einem Modul, was doppelte Ausnutzung = hohe Wirtschaftlichkeit der einfallenden Sonnenenergie bedeutet (in Verbindung mit Wärmepumpe).

 

Wärmespeicher

 

a) neue Wärmepuffer-Schichtspeicher verhindern das ständige Takten einer Heizungsanlage ohne Speicher. Dadurch wird nur dann Zusatzheizungsenergie benötigt, wenn das Wasser im Wärmespeicher tatsächlich die eingestellte Temperatur unterschreitet

 

b) in Verbindung mit einem elektrischem Heizstab, Hybridtechnik und anderen finanzierbaren Techniken, kann bei vielen Objekten / Projekten auf fossile Brennstoffe bis zu 100% verzichtet werden.

 

Informieren Sie schon über das enorme Einsparpotential!

Ihre Anfrage über das Formular auf dieser Seite ist natürlich kostenlos.


E-Mail
Anzahl Personen im Haushalt
Größe der Wohnung in qm
Anzahl vorhandene Heizkörper
Strom-Jahresverbrauch in € oder in kWh
Heizungs-Jahreskosten in €
Heizungsjahresverbauch in Liter / kWh / Tonnen
Bemerkung
  Bitte obige Zeichen eingeben: