Projektfinanzierungen

 

Inzwischen existieren spezielle Energie-Genossenschaften und Crowdfinancing / Crowdfunding-Plattformen, welche sich die Energiewende auf ihre Fahnen geschrieben haben. Sie finanzierten und realisierten bisher geblockte erneuerbaren Energien-Projekte durch kurze Amortisationszeiten, hohen Einsparquoten und dem Vorteil, geringe eigene Haushaltsmittel zur Finanzierung bereit stellen zu müssen. So entstanden bereits Projekte mit teilweise 7-stelligen Investitionssummen.

Der Schwerpunkt für Crowdfinancing liegt beim Gewerbe, welche oft keine ausreichenden Kreditlinien mehr bei klassischen Banken erhalten.

Vorteil hierbei ist, dass bei Crowdfinancing die Investoren, auch öffentliche Institutionen wie das Land Hessen oder die Stadt Frankfurt, keinen Cent Vorleistung aufbringen müssen. Gerade die oft finanziell klammen Landkreise, Städte und Gemeinden oder öffentlichen Institutionen erhalten hier erstmals eine neue Option, ihre Klimaziele durch Crowdfunding schneller erreichen.